Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln  Zur Webansicht
Deutsche Handwerks Zeitung Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung
Newsletter vom 26.05.2017
Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln
Elektroauto im Praxistest

Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln

Teslas Model X ist der Elektro-SUV für Großfamilien mit großem Geldbeutel, die das gewisse Etwas suchen. So schlägt sich das Elektroauto in der Praxis. Von Steffen Guthardt   mehr
  Tesla stürmt mit Model 3 den Massenmarkt
  Tesla Model S: Lautlos am Porsche vorbei
  Rettungsaktion auf der A9: Der Tesla-Fahrer im Interview
So digital ist das Handwerk bereits unterwegs
3D-Druck, Drohnen, BIM, Virtual Reality

So digital ist das Handwerk bereits unterwegs

Drohnen, 3D-Drucker und VR-Brillen heißen die neuen Werkzeuge des Handwerks. In vielen Betrieben verändern sie bereits Arbeitsprozesse und Ausbildungsinhalte. Von Steffen Guthardt   mehr
Benennungsverlangen: Finanzamt darf nicht jeden Steuerbescheid ändern
Steuertipp

Benennungsverlangen: Finanzamt darf nicht jeden Steuerbescheid ändern

Ist die Einspruchsfrist für einen Steuerbescheid abgelaufen, ist er normalerweise bestandskräftig. Findet bei einem Handwerksbetrieb eine Betriebsprüfung statt, führt allerdings nicht jede Feststellung dazu, dass das Finanzamt bestandskräftige Steuerbescheide automatisch ändern darf. Insbesondere Mängel beim Benennungsverlangen rechtfertigen keine Bescheidänderung.   mehr
-ANZEIGE-

Die VHV schützt Baubetriebe vor riesigen Risiken

Auf einer Baustelle kann jeden Tag Unvorhergesehenes passieren. Schon kleine Fehler können zu hohen Schadensersatzansprüchen führen, welche die Existenz Ihres Unternehmens gefährden. Als Bauspezialversicherer schützt die VHV Sie vor diesem unkalkulierbaren Risiko – mit dem besten Haftpflichtschutz für Unternehmen. Und im Notfall stehen Ihnen Experten für eine schnelle und unkomplizierte Schadensregulierung zur Seite. Mehr Informationen
Arbeiten im Urlaub: Viele Arbeitnehmer sind ständig erreichbar
Regeln für die Erreichbarkeit im Urlaub

Arbeiten im Urlaub: Viele Arbeitnehmer sind ständig erreichbar

Das Arbeiten im Urlaub gehört für viele dazu. Allerdings leiden bei zu geringer Erholung auf Dauer Psyche und Körper. Tipps, was Mitarbeiter, Chefs und Selbständige beim Thema Erreichbarkeit im Urlaub unbedingt beachten sollten.   mehr

 Umfrage

Ist in Ihrem Betrieb Alkohol erlaubt?

Mal ein Bier auf der Baustelle? Ist das für Sie in Ordnung, oder ist Alkohol in Ihrem Betrieb strikt verboten?
 Ja, aber nur in Maßen.
 Nein, bei uns ist kein Alkohol erlaubt.
 Ja, aber nur zu besonderen Anlässen.
 Zur Umfrage
 Weitere Umfragen
-ANZEIGE-

KLASSIKER mit neuster Technik an Bord

Robust, solide und kompromisslos: Der Ford Ranger kombiniert traditionelle Tugenden mit intelligenter Technik und ist damit in der Großstadt ebenso zu Hause wie im Gelände. Und das bei einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. mehr
Schulz-Zug am Prellbock?
Kommentar

Schulz-Zug am Prellbock?

Wer oder was trägt Schuld an den jüngsten Niederlagen von Martin Schulz und seiner SPD? Was die aktuellen Entwicklungen für das Handwerk bedeuten und wie sich Vertreter der Branche vor der Bundestagswahl verhalten sollten. Von Lothar Semper   mehr
Meistgelesene Meldung
Topklicker am Vortag

Meistgelesene Meldung

Der DHZ-Beitrag "Nicht unfallversichert? MyHammer verteidigt Geschäftskonzept" war am Montag die meistgeklickte aktuelle Meldung. Nachlesen können Sie die Meldung hier.   mehr
-ANZEIGE-

 Handwerkerfrage des Tages

Handwerkerfrage des Tages

Wie lange schlafen Bäcker im Schnitt?

A) Vier Stunden
B) Mehr als sechs Stunden
C) Genau acht Stunden
 Alle Fragen im Überblick

 Anzeigen

Meisterbetrieb Fliesen und Natursteine sucht Nachfolger

Meisterbetrieb Fliesen und Natursteine sucht Nachfolger

Meisterbetrieb Fliesen und Natursteine sucht Nachfolger. Hoher Bekanntheitsgrad    mehr
Nachfolger für Glaserei gesucht

Nachfolger für Glaserei gesucht

Nachfolger für Glaserei in Mannheim gesucht! (Tel: 0172/7375416)    mehr
Fahrradfachgeschäft zu verkaufen

Fahrradfachgeschäft zu verkaufen

Fahrradfachgeschäft zu verkaufen Übergabe an Existenzgründer Pedelec, MTB,    mehr
 zum Anzeigenmarkt
 Anzeige aufgeben
DEUTSCHE HANDWERKS ZEITUNG | SHOP | MEDIA SALES | KONTAKT | ADRESSE ÄNDERN | NEWSLETTER ABBESTELLEN | WEITEREMPFEHLEN

DHZ in den sozialen Netzwerken

                                  

Rechtliche Hinweise


Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Newsletter.

Impressum


Der Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung ist ein kostenloser Service der Deutschen Handwerks Zeitung.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Steffen Range
Chefredakteur Deutsche Handwerks Zeitung

Anschrift:
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 2
86825 Bad Wörishofen
Internet: www.holzmann-medien.de/datenschutz
Ust-ID.Nr.: DE 129204092
Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRA5059
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: Holzmann Verlag GmbH, diese vertreten durch ihren Geschäftsführer: Alexander Holzmann, Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRB5009
Telefon: +49 8247 354-01
E-Mail: info@holzmann-medien.de
24.05.2017 Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln Herzlich Willkommen beim Newsletter. =========================================== Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln So digital ist das Handwerk bereits unterwegs Benennungsverlangen: Finanzamt darf nicht jeden Steuerbescheid ändern Arbeiten im Urlaub: Viele Arbeitnehmer sind ständig erreichbar Schulz-Zug am Prellbock? Meistgelesene Meldung =========================================== Elektroauto im Praxistest: Tesla Model X: Familienauto mit Flügeln Teslas Model X ist der Elektro-SUV für Großfamilien mit großem Geldbeutel, die das gewisse Etwas suchen. So schlägt sich das Elektroauto in der Praxis. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/familienauto-mit-fluegeln/150/3097/351528/ 3D-Druck, Drohnen, BIM, Virtual Reality: So digital ist das Handwerk bereits unterwegs Drohnen, 3D-Drucker und VR-Brillen heißen die neuen Werkzeuge des Handwerks. In vielen Betrieben verändern sie bereits Arbeitsprozesse und Ausbildungsinhalte. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/so-digital-ist-das-handwerk-unterwegs/150/2395/351506/ Steuertipp: Benennungsverlangen: Finanzamt darf nicht jeden Steuerbescheid ändern Ist die Einspruchsfrist für einen Steuerbescheid abgelaufen, ist er normalerweise bestandskräftig und kann nur noch nach den strengen Änderungsvorschriften der Abgabenordnung geändert werden. Findet bei einem Handwerksbetrieb eine Betriebsprüfung statt, führt allerdings nicht jede Feststellung dazu, dass das Finanzamt bestandskräftige Steuerbescheide automatisch ändern darf. Insbesondere Mängel beim Benennungsverlangen rechtfertigen keine Bescheidänderung. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/benennungsverlangen-finanzamt-darf-nicht-jeden-steuerbescheid-aendern/150/32549/351760/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Regeln für die Erreichbarkeit im Urlaub: Arbeiten im Urlaub: Viele Arbeitnehmer sind ständig erreichbar Das Arbeiten im Urlaub gehört für viele dazu. Allerdings leiden bei zu geringer Erholung auf Dauer Psyche und Körper. Tipps, was Mitarbeiter, Chefs und Selbständige beim Thema Erreichbarkeit im Urlaub unbedingt beachten sollten. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/arbeiten-im-urlaub/150/22776/296747/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Kommentar: Schulz-Zug am Prellbock? Wer oder was trägt Schuld an den jüngsten Niederlagen von Martin Schulz und seiner SPD? Was die aktuellen Entwicklungen für das Handwerk bedeuten und wie sich Vertreter der Branche vor der Bundestagswahl verhalten sollten. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/schulz-zug-am-prellbock/150/4563/351764/ Topklicker am Vortag: Meistgelesene Meldung Der DHZ-Beitrag "Nicht unfallversichert? MyHammer verteidigt Geschäftskonzept" war am Montag die meistgeklickte aktuelle Meldung. Nachlesen können Sie die Meldung hier. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/meistgelesene-meldung/150/2395/247377/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- *************************************************************************
szmtag