Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen  Zur Webansicht
Deutsche Handwerks Zeitung Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung
Newsletter vom 02.07.2019
Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen
Sabbatical, Notfall und Co.

Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen

Der eine will sich Träume, der andere muss Pflichten erfüllen. Durch unbezahlten Urlaub können Beschäftigte einen zusätzlichen Tag - oder gar mehrere Monate - frei bekommen. Was aber viele Arbeitnehmer nicht wissen: Es gibt Notfälle, in denen sie weder auf Urlaubstage noch auf Gehalt verzichten müssen. Von Sebastian Wolking   mehr
  Stress und dessen Folgen: Immer noch ein Tabuthema
  Urlaubsgewährung: Arbeitgeber muss über Resturlaub informieren
Mietpreisbremse einfach erklärt: Das gilt seit 2019
Weitere Nachbesserungen beschlossen

Mietpreisbremse einfach erklärt: Das gilt seit 2019

Zum 1. Januar 2019 hat die Große Koalition die Mietpreisbremse verschärft - nun haben sich Union und SPD auf weitere Anpassungen verständigt. Was die Mietpreisbremse regelt, in welchen Städten und Kommunen sie aktuell gilt und welche zusätzlichen Nachbesserungen demnächst kommen sollen: das Wichtigste zur Preisdeckelung einfach erklärt. Von Max Frehner   mehr
Eva Trummer: Social Media gehört zu unserer DNA
Optikmeisterei setzt auf Digitalisierung

Eva Trummer: Social Media gehört zu unserer DNA

Wenn im Juli das "Digital Festival" in Nürnberg stattfindet, ist erstmals auch das Handwerk vertreten. Mit dabei ist auch Eva Trummer, Unternehmerin und Chefin der Optikmeisterei in Erlangen. Vor fünf Jahren hat sie sich selbstständig gemacht und ist in vielen Bereichen ganz eigene Wege gegangen. Von Stefanie Stein   mehr
-ANZEIGE-

So binden Sie Mitarbeiter und Fachkräfte

Was macht Ihr Unternehmen noch attraktiver? Die betriebliche Altersvorsorge ist eine einfache und hilfreiche Möglichkeit, qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Mit unseren fünf Varianten finden auch Sie die passende Lösung für Ihr Unternehmen. Vereinbaren Sie jetzt einen persönlichen Beratungstermin.
Geld anlegen mit Aktien-ETFs
Geldanlage: Was man über Indexfonds wissen sollte

Geld anlegen mit Aktien-ETFs

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) boomen seit Jahren, werden jedoch auch kritisch diskutiert. Warum sie sich dennoch als langfristiges Investment eignen und wie Anleger vorgehen können. Von Christina Anastassiou   mehr
Ausbildung wechseln: Das ist zu tun
Probleme mit der Ausbildung

Ausbildung wechseln: Das ist zu tun

Falsche Berufswahl, kaum fachlicher Anspruch, gemeine Kollegen: Es gibt viele Gründe, warum junge Menschen ihre Ausbildung wechseln oder sogar abbrechen möchten. Aber wie sollte man vorgehen, wenn der Entschluss feststeht? Welche Schritte Azubis im Idealfall durchlaufen und was beim Ausbildungswechsel noch zu beachten ist. Von Eileen Wesolowski   mehr
-ANZEIGE-

Von nichts kommt niemand

Welche Möglichkeiten haben Handwerksbetriebe, geeignete Stellenbewerber zu finden? Mit welchen Mitteln begeistert man junge Menschen fürs Handwerk? Der Ratgeber gibt Antwort auf die Frage, wie im Handwerk talentierte Auszubildende und Gesellen gefunden und langfristig an das eigene Unternehmen gebunden werden. Hier geht es zum Produkt!

 Bildergalerie

Die 10 stärksten Traktoren der Welt

Die 10 stärksten Traktoren der Welt

Pflügen, ackern, ziehen: Traktoren müssen viel leisten und brauchen Leistung. Die Seite Maschinensucher hat ein Ranking für die 10 stärksten Traktoren der Welt aufgestellt. Der Stärkste von ihnen kann sich sogar mit einem Porsche messen.
 Alle Bildergalerien

 Bildergalerie

Beispiele für sexistische Werbung und wie man sie vermeidet

Beispiele für sexistische Werbung und wie man sie vermeidet

In einem digitalen Leitfaden illustriert der Deutsche Werberat anhand von Positiv-Negativ-Beispielen, wie sexistische Werbung genutzt wird und bewertet, wo die Grenzen zwischen Erotik und Sexismus sind.
 Alle Bildergalerien

 Aktuell beliebt

So werden Handwerker von Papier und Bürokratie befreit
E-Government

So werden Handwerker von Papier und Bürokratie befreit

Während die Einführung von E-Government, der elektronischen Verwaltung, auf Bundesebene noch lahmt, sind die Handwerkskammern schon weiter. Sie wollen die Dienstleistungen für ihre Kunden digitialisieren. Davon profitieren die Mitgliedsbetriebe. Von Steffen Guthardt   mehr

 Handwerkerfrage des Tages

Handwerkerfrage des Tages

Wie viel kostet das Porto für eine Postkarte?

A) 55 Cent
B) 60 Cent
C) 40 Cent
 Alle Fragen im Überblick

 Anzeigen

Schreinerei im Raum Crailsheim

Schreinerei im Raum Crailsheim

Schreinerei zur Übergabe 2020, bestehender Kundenstamm, Möbelbau, seit über    mehr
Alteingessener Friseursalon

Alteingessener Friseursalon

Nachfolger für alteingessenen Friseursalon, Frankfurt am Main, gesucht. Zentrale    mehr
Nachfolger / Übernahme gesucht

Nachfolger / Übernahme gesucht

Elektroanlagenbau / Elektrikerincl. Schaltanlagenbau Nachfolger / Übernahme    mehr
 zum Anzeigenmarkt
 Anzeige aufgeben
DEUTSCHE HANDWERKS ZEITUNG | SHOP | MEDIA SALES | KONTAKT | ADRESSE ÄNDERN | NEWSLETTER ABBESTELLEN | WEITEREMPFEHLEN

DHZ in den sozialen Netzwerken

                           

Rechtliche Hinweise


Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Newsletter.

Impressum

Der Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung ist ein kostenloser Service der Deutschen Handwerks Zeitung.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Steffen Range
Chefredakteur Deutsche Handwerks Zeitung

Anschrift:
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 2
86825 Bad Wörishofen
Internet: www.holzmann- medien.de/datenschutzbestimmungen
Ust-ID.Nr.: DE 129204092
Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRA5059
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: Holzmann Verlag GmbH, diese vertreten durch ihren Geschäftsführer: Alexander Holzmann, Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRB5009
Telefon: +49 8247 354-01
E-Mail: info@holzmann- medien.de
Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an: vertrieb@holzmann- medien.de

Verleger und vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Alexander Holzmann
E-Mail: alexander.holzmann@holzmann- medien.de
(Adresse wie oben)

Verlagsleiter Anzeigen - Vertrieb - Marketing:
Jan Peter Kruse
Telefon: +49 8247 354-104
E-Mail: jan-peter.kruse@holzmann- medien.de

Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: +49 8247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann- medien.de

Technik:
Webmaster
E-Mail: webmaster@holzmann- medien.de
02.07.2019 Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen Herzlich Willkommen beim Newsletter. =========================================== Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen Mietpreisbremse einfach erklärt: Das gilt seit 2019 Eva Trummer: Social Media gehört zu unserer DNA Geld anlegen mit Aktien-ETFs Ausbildung wechseln: Das ist zu tun So werden Handwerker von Papier und Bürokratie befreit =========================================== Sabbatical, Notfall und Co.: Unbezahlter Urlaub: Das müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen Der eine will sich Träume, der andere muss Pflichten erfüllen. Durch unbezahlten Urlaub können Beschäftigte einen zusätzlichen Tag - oder gar mehrere Monate - frei bekommen. Was aber viele Arbeitnehmer nicht wissen: Es gibt Notfälle, in denen sie weder auf Urlaubstage noch auf Gehalt verzichten müssen. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/unbezahlter-urlaub-das-muessen-arbeitgeber-und-arbeitnehmer-wissen/150/3099/390528/ Weitere Nachbesserungen beschlossen: Mietpreisbremse einfach erklärt: Das gilt seit 2019 Zum 1. Januar 2019 hat die Große Koalition die Mietpreisbremse verschärft - nun haben sich Union und SPD auf weitere Anpassungen verständigt. Was die Mietpreisbremse regelt, in welchen Städten und Kommunen sie aktuell gilt und welche zusätzlichen Nachbesserungen demnächst kommen sollen: das Wichtigste zur Preisdeckelung einfach erklärt. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/uebersicht-zur-mietpreisbremse-was-sie-zum-thema-wissen-muessen/150/3093/365886/ Optikmeisterei setzt auf Digitalisierung: Eva Trummer: Social Media gehört zu unserer DNA Wenn im Juli das "Digital Festival" in Nürnberg stattfindet, ist erstmals auch das Handwerk vertreten. Mit dabei ist auch Eva Trummer, Unternehmerin und Chefin der Optikmeisterei in Erlangen. Vor fünf Jahren hat sie sich selbstständig gemacht und ist in vielen Bereichen ganz eigene Wege gegangen. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/das-gehoert-zu-unserer-dna/150/3101/390179/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Geldanlage: Was man über Indexfonds wissen sollte: Geld anlegen mit Aktien-ETFs Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) boomen seit Jahren, werden jedoch auch kritisch diskutiert. Warum sie sich dennoch als langfristiges Investment eignen und wie Anleger vorgehen können. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/geld-anlegen-mit-aktien-etfs/150/3093/390381/ Probleme mit der Ausbildung: Ausbildung wechseln: Das ist zu tun Falsche Berufswahl, kaum fachlicher Anspruch, gemeine Kollegen: Es gibt viele Gründe, warum junge Menschen ihre Ausbildung wechseln oder sogar abbrechen möchten. Aber wie sollte man vorgehen, wenn der Entschluss feststeht? Welche Schritte Azubis im Idealfall durchlaufen und was beim Ausbildungswechsel noch zu beachten ist. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/ausbildung-wechseln-das-ist-zu-tun/150/16264/390481/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- *************************************************************************
szmtag