3+2: Nerven und Netzwerk gefragt  Zur Webansicht
Deutsche Handwerks Zeitung Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung
Newsletter vom 19.11.2018
3+2: Nerven und Netzwerk gefragt
Ausbildung gestatteter oder geduldeter Flüchtlinge

3+2: Nerven und Netzwerk gefragt

Wenn Handwerker Geflüchtete in Ausbildung nehmen, spielt für sie deren Asylstatus eine untergeordnete Rolle. Es zählen die Motivation und die Fähigkeiten des Kandidaten. Doch im Ausbildungsalltag bedeutet ein unsicherer Bleibestatus eine Zusatzbelastung. Wie Unternehmer damit umgehen. Von Barbara Oberst   mehr
  Ausbildung von Geflüchteten: Jede Hilfe ist willkommen
Bürokratie: Was belastet Sie am meisten im Arbeitsalltag?
Direkter Draht zum Politiker

Bürokratie: Was belastet Sie am meisten im Arbeitsalltag?

Zu viel Bürokratie und die Politiker interessiert es nicht? Der FDP-Politiker Manfred Todtenhausen will das ändern und bietet Handwerkern an ihre Wünsche und Anregungen direkt mitzuteilen. Er hat dafür zwei Aktionswochen zum Bürokratieabbau initiiert.   mehr

  mehr
E.on startet Plattform für Handwerkerservice
Digitaler Heizungsaustausch

E.on startet Plattform für Handwerkerservice

Online-Plattformen, die Handwerkerleistungen vermitteln, liegen im Trend. Nun will E.on mit einem neuen Partner den Einbau von Heizungen anbieten. Das Handwerk sieht seine partnerschaftliche Zusammenarbeit infrage gestellt und bringt ein eigenes Angebot ins Spiel.   mehr
-ANZEIGE-

Wie Unternehmer die Zukunft gewinnbringend gestalten

Das Buch wendet sich an alle Unternehmer im Handwerk, die sich selbstständig machen wollen, aber auch an diejenigen, die bereits ein Unternehmen führen und nach Anregungen suchen, ihren Betrieb und sich persönlich weiterzuentwickeln. Hier geht es zum Produkt!
Streit um Brückentage vermeiden: 5 Tipps für den Chef
Urlaubsplanung 2019

Streit um Brückentage vermeiden: 5 Tipps für den Chef

Brückentage sind in jeder Firma beliebtes Beutegut. Zu verlockend die Aussicht, die freie Zeit mit einem einzigen Urlaubstag in die Länge zu ziehen. Das kann bisweilen zu Streit führen. Wie finden Mitarbeiter und Arbeitgeber eine faire Lösung? Von Sebastian Wolking   mehr

 Bildergalerie

Top-Ten-Länder von Lonely Planet 2019

Top-Ten-Länder von Lonely Planet 2019

Ob man im Urlaub lieber entspannt am Strand liegt, durch die Gassen Roms schlendert oder buddhistische Tempel besucht ist Geschmachkssache. In der Liste der Trendreiseziele für 2019, die der Reiseführer Lonely Planet erstellt hat, ist für jeden Reisetyp etwas dabei.
 Alle Bildergalerien

 Bildergalerie

Die innovativsten Wolkenkratzer 2018

Die innovativsten Wolkenkratzer 2018

Torre Reforma ist Gewinner des Internationalen Hochhaus Preises 2018.
 Alle Bildergalerien
So machen Sie Ihren Kunden ein unwiderstehliches Angebot
Sich besser verkaufen

So machen Sie Ihren Kunden ein unwiderstehliches Angebot

Sie stecken viel Arbeit in ein Angebot. Diese Arbeit soll sich natürlich in Form eines Auftrags für Sie auszahlen. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass ein anderer Bewerber den Zuschlag bekommt. In vielen Fällen liegt dies nicht unbedingt am Preis, den Sie anbieten. Das Angebot hat den Kunden einfach nicht angesprochen. Um erfolgreiche Angebote zu schreiben, sollten Sie deshalb auch die folgenden Punkte beachten. Von Hartmut Fischer   mehr

 Aktuell beliebt

Barbiere ohne Meisterbrief: MDR testet mit versteckter Kamera
TV-Kritik: MDR-Magazin "exakt" über Barbier-Shops

Barbiere ohne Meisterbrief: MDR testet mit versteckter Kamera

Barbier-Shops schießen landesweit wie Pilze aus dem Boden und bieten teils Dienstleistungen an, die eigentlich Friseuren mit Meisterbrief vorbehalten sind. Das MDR-Magazin "exakt" stellte einige Barbiere mit versteckter Kamera auf die Probe – das Ergebnis war ziemlich eindeutig. Von Markus Riedl   mehr

 Handwerkerfrage des Tages

Handwerkerfrage des Tages

Welchen Handwerksberuf hat Manfred Todtenhausen (MdB) gelernt?

A) Elektromeister
B) Tischlermeister
C) Fleischermeister
 Alle Fragen im Überblick

 Anzeigen

Werden auch Sie einer von 150 Servicepartner in Deutschland
Top-Anzeige

Werden auch Sie einer von 150 Servicepartner in Deutschland

Werden auch Sie selbständiger DICHTUNGSMEISTER Servicepartner in Ihrer Region.    mehr
Selbstständiger Schreinermeister sucht Aufträge

Selbstständiger Schreinermeister sucht Aufträge

Selbstständiger Schreinermeister sucht Aufträge als Subunternehmer. Montage    mehr
Kleine Baufirma zu verkaufen

Kleine Baufirma zu verkaufen

Kleine Baufirma im Raum München zu verkaufen. GmbH seit 1973. Zuschriften    mehr
 zum Anzeigenmarkt
 Anzeige aufgeben
DEUTSCHE HANDWERKS ZEITUNG | SHOP | MEDIA SALES | KONTAKT | ADRESSE ÄNDERN | NEWSLETTER ABBESTELLEN | WEITEREMPFEHLEN

DHZ in den sozialen Netzwerken

                           

Rechtliche Hinweise


Die Redaktion übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Newsletter.

Impressum

Der Newsletter der Deutschen Handwerks Zeitung ist ein kostenloser Service der Deutschen Handwerks Zeitung.

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Steffen Range
Chefredakteur Deutsche Handwerks Zeitung

Anschrift:
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 2
86825 Bad Wörishofen
Internet: www.holzmann- medien.de/datenschutzbestimmungen
Ust-ID.Nr.: DE 129204092
Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRA5059
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: Holzmann Verlag GmbH, diese vertreten durch ihren Geschäftsführer: Alexander Holzmann, Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRB5009
Telefon: +49 8247 354-01
E-Mail: info@holzmann- medien.de
Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an: vertrieb@holzmann- medien.de

Verleger und vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Alexander Holzmann
E-Mail: alexander.holzmann@holzmann- medien.de
(Adresse wie oben)

Verlagsleiter Anzeigen - Vertrieb - Marketing:
Jan Peter Kruse
Telefon: +49 8247 354-104
E-Mail: jan-peter.kruse@holzmann- medien.de

Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: +49 8247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann- medien.de

Technik:
Webmaster
E-Mail: webmaster@holzmann- medien.de
19.11.2018 3+2: Nerven und Netzwerk gefragt Herzlich Willkommen beim Newsletter. =========================================== 3+2: Nerven und Netzwerk gefragt Bürokratie: Was belastet Sie am meisten im Arbeitsalltag? Gebäudereiniger streiken für Weihnachtsgeld E.on startet Plattform für Handwerkerservice Streit um Brückentage vermeiden: 5 Tipps für den Chef So machen Sie Ihren Kunden ein unwiderstehliches Angebot Barbiere ohne Meisterbrief: MDR testet mit versteckter Kamera =========================================== Ausbildung gestatteter oder geduldeter Flüchtlinge: 3+2: Nerven und Netzwerk gefragt Wenn Handwerker Geflüchtete in Ausbildung nehmen, spielt für sie deren Asylstatus eine untergeordnete Rolle. Es zählen die Motivation und die Fähigkeiten des Kandidaten. Doch im Ausbildungsalltag bedeutet ein unsicherer Bleibestatus eine Zusatzbelastung. Wie Unternehmer damit umgehen. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/32-nerven-und-netzwerk-gefragt/150/30404/380314/ Direkter Draht zum Politiker: Bürokratie: Was belastet Sie am meisten im Arbeitsalltag? Zu viel Bürokratie und die Politiker interessiert es nicht? Der FDP-Politiker Manfred Todtenhausen will das ändern und bietet Handwerkern an ihre Wünsche und Anregungen direkt mitzuteilen. Er hat dafür zwei Aktionswochen zum Bürokratieabbau initiiert. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/buerokratie-was-belastet-sie-am-meisten-im-arbeitsalltag/150/3099/380418/ : Mehr lesen Sie unter Digitaler Heizungsaustausch: E.on startet Plattform für Handwerkerservice Online-Plattformen, die Handwerkerleistungen vermitteln, liegen im Trend. Nun will E.on mit einem neuen Partner den Einbau von Heizungen anbieten. Das Handwerk sieht seine partnerschaftliche Zusammenarbeit infrage gestellt und bringt ein eigenes Angebot ins Spiel. Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/eon-startet-plattform-fuer-handwerkerservice/150/3094/380371/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Urlaubsplanung 2019: Streit um Brückentage vermeiden: 5 Tipps für den Chef Brückentage sind in jeder Firma beliebtes Beutegut. Zu verlockend die Aussicht, die freie Zeit mit einem einzigen Urlaubstag in die Länge zu ziehen. Das kann bisweilen zu Streit führen. Wie finden Mitarbeiter und Arbeitgeber eine faire Lösung? Mehr lesen Sie unter https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/streit-brueckentage-urlaubsplanung-vermeiden/150/3099/380399/
szmtag